In der Stille spüre ich den Schwingungen, die jede einzelne meiner Zellen berühren und durchfluten, noch nach. Mein Körper fühlt sich entspannt, wach und beweglich an. Es erscheint mir, als würde mitten aus meinem Bauch ein sanftes Lächeln nach außen strömen. Meine Mundwinkel ziehen sich wie von selbst leicht nach oben, heitere Gelassenheit durchströmt sanft meinen Körper.

Ich nehme noch ein paar tiefe Atemzüge, bevor ich meine Augen öffne und mich von meinem Sitzkissen erhebe.

Heller und klarer erscheint mir jetzt der Raum. Ich nehme meine erhöhte Achtsamkeit wahr, während ich meinen hellwachen Blick noch einmal durch den Raum schweifen lasse … Zufrieden, entspannt und genährt von der Stimme meines Herzens, mit freudiger Achtsamkeit dem neuen Tag entgegen blickend, fühle ich tiefe Dankbarkeit meiner Stimme gegenüber, die solche Wunder in mir bewirkt.

Achtsamkeit im Alltag

Beinahe jeder hat eine, beinahe jeder gebraucht sie tagtäglich. Mehr oder weniger achtsam setzen wir unsere Stimme ein. Meist verwenden wir dann unsere Stimme mit großer Achtsamkeit, wenn es darum geht, etwas zu erreichen oder andere von unserer Meinung zu überzeugen.

Heute möchte ich dir die Geheimnisse, die die Stimme des Herzens für dich bereit hält, näher bringen.

Was bewirkt deine Stimme in dir? Was passiert, wenn du ihr Achtsamkeit schenkst? Du verwendest sie, um zu kommunizieren, zu singen, zu lachen, auch beim Weinen drückt sich dein Gefühl über die Stimme des Herzens aus. Sie ist DER Ausdruck deines Seins. Sie ist DAS Schwingungsinstrument deines Körpers.

Über die positive Wirkung der Singstimme gibt es schon viele anerkannte Studien, vielleicht hast auch du diese Auswirkungen schon am eigenen Leib erfahren. Solistisch, in einem Chor oder einfach nur unter der Dusche zu singen, bewirkt etwas in dir. Du kennst es auch beim Zuhören, du reagierst mehr oder weniger emotional, wie auch körperlich auf verschiedene Klänge von Stimmen und Liedern.

Erst kürzlich besuchte ich ein Konzert, in dem die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach aufgeführt wurde. Ich saß in der letzten Reihe. Als ich die ersten Töne des Chores erlebte, war mein Körper erfasst von diesen intensiven Schwingungen, ich erlebte pures „Gänsehautfeeling“, war emotional zutiefst berührt von dieser kraftvollen Musik.

Stimme des Herzens folgen - rapunzellounge.de

Schenkst du dem Zauber, der der Stimme deines Herzens innewohnt, im Alltag viel Bedeutung oder gar Achtsamkeit?

Du kannst die Qualitäten der Stimme des Herzens für dich nützen, ganz egal, wo du bist. Mit jedem deiner Worte, mit jedem deiner Töne durchflutet sie sanft deinen Körper. Sie spiegelt wider, was in deinem Inneren vor sich geht.

Die Stimme des Herzens verrät dir ALLES

Es braucht ein bisschen Übung sowie auch Achtsamkeit dir selbst gegenüber, um die Qualitäten, die deine Stimme für dich bereit hält, zu erkennen und zu nützen. Die Stimme des Herzens verrät dir ALLES über dich selbst. Sie verrät dir, was du am dringendsten brauchst, sie verrät, wenn du deine Authentizität verlierst, wenn du dich klein machst, dich schwächst.

Wenn du deiner eigenen Stimme Achtsamkeit schenkst, ihren Impulsen folgst, deine Bedürfnisse erkennst und auch dafür sorgst, sie zu stillen, ist dies für dich einer der Schlüssel zu einem erfüllten Sein.

Was kannst du jetzt dafür tun?

Hier möchte ich dir drei einfache und sanfte Schritte vorstellen, um den Zauber deiner eigenen Stimme für dich mehr und mehr zu erkunden, um mit der Stimme des Herzens noch vertrauter zu werden.

Der erste Schritt

Im ersten Schritt erlaube dir, achtsam deiner eigenen Stimme zuzuhören, ihre feinen klanglichen Nuancen, ihre Vielfalt zu spüren.

Du kennst doch auch Situationen, in denen du Menschen begegnest und am Klang ihrer Stimme sofort weißt, wie es ihnen geht. Alleine dadurch, dass du ihre Stimme hörst, weißt du Bescheid.

Es kann sehr helfen, die Stimme des Herzens im Alltag als Beobachter wahrzunehmen. Durch deine nun erhöhte Achtsamkeit erkennst du anhand der verschiedenen Stimm-Nuancen, wo du klar und authentisch bist, oder aber auch, welche Bedürfnisse und Wünsche in dir wirken.

Der zweite Schritt

Mit der eigenen Stimme noch vertrauter zu werden, erlaubt der zweite Schritt.
Nimm dir ein paar Momente Zeit (und wirklich nur ein paar Momente), und lasse beim Ausatmen einen Ton sanft über deine Lippen strömen. Nimm eine spielerische Haltung ein, um mit noch mehr Leichtigkeit diese Übung zu erleben. Spiele mit den Tonhöhen, probiere verschiedene Vokale aus, töne laut, dann wieder ganz leise, erlaube den Tönen, aus dir zu strömen.

Wie wirkt sich dies nun auf deine Stimmung, auf deine Seele aus? Je öfter du das machst, desto vertrauter und heilender kann deine Stimme auf dich, deinen Körper, deinen Geist und auf dein Herz nun wirken.

Der dritte Schritt

Der dritte Schritt erlaubt dir, die Schwingungen der Stimme des Herzens noch achtsamer und bewusster wahrzunehmen. Hier folgt eine kurze Anleitung zum Kennenlernen:

Lege eine Hand auf deinen Brustkorb und richte deine Achtsamkeit genau auf diesen Bereich. Sprich nun ein paar Worte laut aus. Kannst du die Schwingung deiner Worte in deiner Handfläche fühlen? Wie fühlt sich das an?

Nun stelle dich bitte vor einen Spiegel. Lege deine Hand wieder auf den Brustkorb und richte deine Achtsamkeit auf dein Spiegelbild. Formuliere wieder ein paar Worte und fühle gleichzeitig die Schwingung der Stimme des Herzens im Brustkorb. Jetzt vergleiche bitte wie es ist, die Schwingung zu spüren, oder sie eben nicht zu spüren.

Meditation auf die Stimme des Herzens

Zum Abschluss möchte ich dir noch verraten, was es mit meinen Eingangsworten auf sich hat. Beinahe täglich lenke ich meine Achtsamkeit frühmorgens in der Meditation auf die Stimme meines Herzens.

Stimme des Herzens Mantrensingen - rapunzellounge.de

Sanft beginne ich in meinen Körper zu tönen, halte die Töne so lange aus, bis mein Körper wie von selbst den Impuls zum Einatmen gibt. Ich spiele mit den Tonhöhen und nehme wahr, welcher Teil meines Körpers die Klänge braucht. Dann lenke ich meine Aufmerksamkeit genau dorthin und durchflute diese Bereiche mit meiner Stimme, bemerke, wie mein Atem sanft und vereint mit den Klängen durch meinen Körper strömt. Eingestimmt auf mein einzigartiges Sein öffne ich mich nun dem neuen Tag.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du nun Lust bekommen hast, deine Achtsamkeit weit mehr als bisher auf die Stimme deines Herzens zu lenken, auf sie zu hören und dich damit einzustimmen auf dein wundervolles Sein.

Nica Schuemie befasst sich seit den 90er Jahren mit den energetischen Auswirkungen der Stimme auf das Wohlbefinden des Einzelnen. Diesen Zauber der eigenen Stimme selbst zu erkennen und für sich zunutze zu machen, vermittelt sie in ihren Workshops und Einzeltrainings. Über Skype bietet sie ein 30 minütiges Impulsgespräch zur Entfaltung der Stimme des Herzens gratis an. Ihre Website Nica Schuemie Stimme des Herzens

Porträt-Bilder von Nica Schuemie Rapunzel-Lounge bei Goggle+

Pin It on Pinterest

Shares
Share This