Durch ihr lautstarkes Summen und ihr Markenzeichen, den schwarz-gelb geringelten Hinterleib, zieht die Biene in allen Teilen der Erde die Aufmerksamkeit auf sich.

Weltweit gibt es circa drei Billionen Bienen, alleine in Deutschland sind vierzig Milliarden Honigbienen beheimatet. Diese leben in einem gut strukturierten Sozialgefüge zusammen und verrichten in und um den Bienenstock Tag aus Tag ein fleißig die unterschiedlichsten Aufgaben.

Bestimmt hast du schon einmal vor einem Bienenstock mit seinen perfekt gestalteten Waben gestanden und die Baukünste dieser talentierten kleinen Tiere bestaunt. Vielleicht hat dich das emsige Treiben an dich selbst erinnert, da du gerne etwas ’schaffst‘ und im Alltag einen großen Arbeitseifer an den Tag legst, und dies am liebsten in einem Team.

Von der Biene als Krafttier darfst du lernen, nicht nur die Arbeit und fruchtbare Ergebnisse wertzuschätzen, sondern dir Pausen zu gönnen, um dir das Leben selbst zu versüßen.

Wie die Biene solltest du so immer wieder loslassen und anerkennen, dass alles einer höheren Ordnung unterworf