Vielleicht geht es dir wie vielen Menschen und du empfindest Spinnen gegenüber eine Abneigung oder sogar Ekel.

Vielleicht liegt der einzige Grund, weshalb du Spinnen schätzt, darin begründet, da diese mithilfe ihrer Radnetze in deiner häuslichen Umgebung Ungeziefer beseitigen und daher sehr nützlich sind.

So ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dass du dich für die vielen positiven Eigenschaften der Spinne öffnen solltest.

Immerhin existieren Spinnen auf der Erde bereits seit 300 Millionen Jahren, bewohnen die unterschiedlichsten Lebensräume an Land und spannen ihr Netz bevorzugt in Häusern und Wohnungen.

Wie jedes Krafttier möchte dir die Spinne mit ihrem Rat wegweisend zur Seite stehen und dir viel von ihrer Schöpferkraft schenken, damit du deine Lebensaufgabe erfüllen kannst.

Vielleicht begleitet dich die Spinne als dein Krafttier bereits seit langem und möchte sich dir nun kraftvoll offenbaren, sodass du die Verbindung zu ihr bewusst stärken kannst.

Was verbindet dich mit dem Krafttier Spinne?

Immer wenn du in eine neue Lebensphase kommst, kannst du spüren, wie sich deine Verbindung zur Spinne intensiviert, wenn du dich offenherzig darauf einlässt.

Als Krafttier zeigt dir die Spinne in vorbildlicher Weise, dass das Abwerfen von Altem sowie Neuerungsprozesse ganz natürliche Bestandteile des Lebens sind.

Dein Krafttier geht immer wieder mit Elan daran, ein neues Radnetz zu bauen, wenn das alte durch menschliche oder tierische Feinde zerstört wurde; doch nutzt die Spinne diese Gelegenheit ein Netz zu gestalten, das noch kunstvoller und fangsicherer ist als das vorherige.

Tatkraft und Kreativität beim Krafttier Spinne

In dir wohnt eine ebenso große Tatkraft und du kannst deine Vorstellungen in deinem neuen Lebensabschnitt in kreativer Weise umsetzen.