Wollen wir eine Angelegenheit gründlich betrachten, ohne uns emotional in das Geschehen hineinziehen zu lassen, ohne innerlich verwickelt zu werden, ohne beeinflusst zu sein, dann hilft es meist, wenn wir innerlich einen Schritt zurücktreten.

  • Solch eine Distanz verschafft uns innere Freiheit und Klarheit.
  • Sie ermöglicht einen unabhängigen Überblick.
  • Sie befreit die Sicht aus subjektiver Enge.
  • Sie weitet unsere Perspektive.

Der innere Abstand zu den Dingen verleiht uns Tugenden, mit denen wir erfolgreich durchs Leben steuern und die von allen geschätzt werden.

Das Krafttier Adler kann uns dabei unterstützen und inspirieren.

Das Krafttier ADLER und seine Bedeutung

GROSSER GEIST

KLARHEIT

VISION

FREIHEIT

WEITBLICK

SCHARFSINN

WEISHEIT

TREUE

KRAFT

Sichtweise verändern mit dem Krafttier Adler

Wie oft schon haben wir uns nach einer verpatzten Gelegenheit gewünscht, wir hätten eine solche Sichtweise eingenommen. Aber im richtigen Augenblick war niemand da, um uns zu erinnern. Bei einem Blick auf das Bild mit dem Krafttier Adler in unserem Wohnbereich oder am Arbeitsplatz jedoch hätten wir uns besonnen. Damit könnten wir uns spontan ins Gedächtnis rufen, in größeren Dimensionen zu denken, wo es Sinn macht.

Denn aus was für einer Distanz schaut das Krafttier Adler auf die Dinge!

Das Krafttier Adler überblickt die Welt

Hoch über der Steppe bewegt sich der Adler ungebunden durch die Weite und überblickt scharfsinnig seine Welt.

Aus einer solchen Perspektive lassen sich Visionen entwickeln, leicht fallen die Fesseln des nur Machbaren, der Geist wird groß und frei.

Und was sich jenseits einengender Gedanken entwickelt, könnte die Räume wahrhaft ganzheitlicher Intelligenz, vielleicht von Intuition und Instinkt, wahrscheinlich von Esprit und – ja – womöglich Weisheit berühren.

So motiviert uns das Krafttier Adler im Alltag und lässt uns teilhaben an seiner Kraft.

Bist du bereit für diese visionäre Weite?

Die Bezeichnung Adler ist im deutschen Sprachraum eine umgangssprachliche Bezeichnung für große, beeindruckende Greifvögel. Der Steppenadler gehört zu der Gattung der Echten Adler, der insgesamt elf Arten angehören.

Dank ihres außerordentlich gut entwickelten Sehvermögens erjagen alle Adler lebende Beutetiere, die sie im Flug selbst aus großer Höhe am Boden erspähen.

Adler sind gute und ausdauernde Flieger, die ohne großen eigenen Kraftaufwand beachtliche Strecken im Segelflug überwinden können. Der „König der Lüfte“ ist im Flug an seinen weit gespreizten, langen Handschwingen gut zu erkennen.

Adlerpärchen halten sich ein Leben lang die Treue und suchen sich erst einen neuen Partner, wenn einer von beiden stirbt. Adler können sehr alt werden und ein Lebensalter von bis zu 40 Jahren erreichen.

Der Steppenadler bewohnt die Steppen von Rumänien über die Aralsteppe bis nach Transbaikal und in die Mongolei. Man findet seinen Horst im Gebüsch, zwischen Steinen und auf dem Boden.

Der Steppenadler ist ein tagaktiver Vogel, der sich von kleineren Nagetieren und auch von verendetem Großwild ernährt. Als Zugvogel sucht er sein Überwinterungsquartier im östlichen Afrika.

Rapunzel-Lounge Astrid Ryzek

Astrid Ryżek verbindet ihr künstlerisches Gespür mit tiefem Wissen, was an geistiger Kraft in den Dingen und Bildern für uns bereit liegt. Integriere Bilder der Kraft in dein Leben. Höre ihre Botschaften. Lass Veränderung leicht geschehen.
Dein Thema ist noch nicht dabei? Persönliche Themen bitte HIER vorschlagen.
Wachse mit der Rapunzel-Community, und trage dich jetzt in den Rapunzel Newsletter ein für mehr Bewusstsein und Selbsterkenntnis.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This