Es sind die ersten warmen Tage nach der Winterruhe, schräg einfallende Sonnenstrahlen malen bewegte Reflexe ins Laub. Die braunen Blätter rühren sich unwillig, tanzen in stiller Bewegung wie Marionetten an den gelben Sonnenfäden, noch ein bisschen steif von der langen Bewegungslosigkeit.

Der uralte Rhythmus beginnt von Neuem mit Keimen, Aufblühen und Wachsen. Dem großen Abschwingen und Zur-Ruhe-Kommen folgt das machtvolle Aufschwingen.

Mit der Wärme kehrt das Leben zurück.

Auch die Schlange ist nach einer langen Zeit der Bewegungsunfähigkeit, die sie in ihrem frostfreien Überwinterungsquartier verbrachte, wieder da. Sie hat ihren Rückzugsort verlassen, wo sie die letzten Tage mit regnerischem, kaltem Wetter verbrachte. Jetzt windet sie sich über Moose, sucht frühlingshaft erwärmte Bodenstellen auf und saugt die gespeicherte Sonne aus Laub und Felsbrocken.

Sie braucht das, es macht sie wieder ganz lebendig.

Sie betet die Sonne an, während sie sich von ihr aufwärmen lässt. Sie liebt ihre Strahlen, die in lichter Vegetation mit Krautpflanzen und Gebüsch dieses Zwielicht erzeugen, in dem sie Deckung vor Greifvögeln und anderen Räubern findet.

Die Schlange benötigt Wärme von außen, um wieder ganz und gar ins Leben zurückzukommen, denn sie kann Körperwärme nicht durch ihren Stoffwechsel erzeugen. Sämtliche Funktionen ihres Körpers sind temperaturabhängig. Ohne Wärme kann sie nicht essen und nicht verdauen, ohne Wärme kann sie sich nicht bewegen.

Wärme verbindet dich mit dem Krafttier Schlange

Vielleicht bist du so ein Mensch, der sich darin ein bisschen wiedererkennt?

Mag sein, du fühlst jetzt gerade besonders gut, wie sich dein Herz oft nach Wärme sehnt. Tut es auch dir über alle Maßen gut, wenn du von den Menschen deiner Umgebung Wärme empfängst? Und falls das nicht geschieht, bist du dann weniger agil, nicht mehr ganz so rege, so lebhaft? Erstarrst du dann gar innerlich und ziehst dich zurück?

Dann könnte die Schlange dein Krafttier sein, denn sie weiß mit solchen Bedingungen umzugehen. Als dein Krafttier könnte die Schlange verhindern, dass du in emotional kalten oder schwierigen Situationen aufhörst, am Leben teilzunehmen und dich tief in dich zurückzuziehen.

Ist es wirklich dein Wille, soll es so sein, fragt dein Krafttier Schlange, dass draußen das Leben pulsiert, aber du nicht mehr dabei bist, weil du dir mehr Wärme wünscht?

Höre nie, so flüstert dein Krafttier Schlange ganz nahe an deinem Ohr, nie auf zu leben, selbst in einem Klima nicht, das dir nicht wert erscheint, in ihm und mit ihm zu sein. Lebe und wachse. Tu es immer, in jedem Augenblick.
Jeder neue Tag, so säuselt sie, bietet dir die besten Gelegenheiten. Jede Begegnung, so lispelt sie, kannst du wie eine einmalige Chance nutzen. Denn das ist sie tatsächlich, sie ist nur hier und jetzt und dann nimmermehr, tuschelt sie.

Spiele mit deinem Leben auf genau die Art, wie dein Leben spielen möchte, wispert sie weise. Denn du bist nur eine lebendige Figur in diesem Spiel, nicht du bestimmst die Regeln.

Ja, es gibt Augenblicke, in denen das schwierig erscheint. Dann löse dich aus deinem Körper, löse dich aus deinen Gewohnheiten, löse dich aus deinem Denken und fang an, über der Situation zu schweben, schwebe hinter ihr, neben ihr, schwebe durch sie hindurch. Sei achtsam. Schau. Öffne deine Augen für den Spaß an diesem Spiel des Lebens.

Das Krafttier SCHLANGE und seine Bedeutung

Krafttier Schlange bei www.rapunzellounge.de

UNENDLICHKEIT

WIEDERGEBURT / KRAFT

EINHEIT / IN SICH RUHEND

REGENERATIONRegeneration findest du auch beim Krafttier MARIENKÄFER, Krafttier SCHNECKE und beim Krafttier FROSCH

WANDLUNG / HEILUNG

SCHÖPFUNG / WEISHEIT

POLARITÄT / EWIGKEIT

TRANSFORMATION

GESCHMEIDIGKEIT

SPIEGEL DES EIGENEN SELBST

UNENDLICHKEIT ♥ WIEDERGEBURT ♥ KRAFT ♥ EINHEIT ♥ IN SICH RUHEND ♥ REGENERATIONRegeneration findest du auch beim Krafttier MARIENKÄFER, Krafttier SCHNECKE und beim Krafttier FROSCH ♥ WANDLUNG ♥ HEILUNG ♥ SCHÖPFUNG ♥ POLARITÄT ♥ EWIGKEIT ♥ TRANSFORMATION ♥ WEISHEIT ♥ SPIEGEL DES EIGENEN SELBST ♥ GESCHMEIDIGKEIT

Spiele das Spiel des Lebens

Spiele dieses besondere, dieses ernstlich lustige Spiel, wo du dir aus reiner Lust am Spielen ungekannte, spannende Erlebnisse aussuchst und dabei beiläufig lernst, auch gegen den Strom der Ereignisse auf dein Ziel hin zu schwimmen und dabei deine Muskeln zu kräftigen, gluckert dein Krafttier Schlange. Und als sie dann noch mit den Augenlidern klappert, sieht sie tatsächlich aus, als lache sie in sich hinein.
Schau, sagt sie, ich selbst tue es, aus was mehr bestehe ich als aus Muskeln? Tu es, haucht dein Krafttier Schlange, denn ich weiß, wie tief dieses Spiel des Lebens alle Wesen befriedigt und so auch dich, ich weiß, wie stark ich im Spielen geworden bin.

Ich bin stark, weil ich gespielt habe. Auch du wirst so werden.

In 100 Millionen Jahren hat die Schlange gelernt, was in Momenten wie diesen zu tun ist. Sie ist ganz nah dran an dieser Regel des Lebens, wie kein anderes Wesen auf dieser Erde verkörpert sie dieses Maß aller Dinge.

Ahnst du, wovon die Schlange spricht? Dann wähle die Schlange zu deinem Krafttier.