Bist du aktiv und betrachtest einen Abend auf der Couch eher als Zeitverschwendung, weil es so viel Spannenderes zu erleben gäbe, wenn man bereit ist, sich körperlich und geistig zu bewegen? Oder machst du auch gerne mal die Nacht zum Tag?

Dann bist du vielleicht dem Otter ähnlicher, als dir das bewusst ist und findest in ihm dein Krafttier, das dich auf dem Weg deiner persönlichen Entwicklung begleiten und unterstützen kann.

Der Otter ist ein nachtaktives und sehr regsames Raubtier aus der Familie der Marder und muss – um auch in eisigem Wasser genügend Energie zu erhalten, die seine Körpertemperatur konstant hält und ihn wärmt – teilweise drei bis fünf Stunden auf die Jagd gehen, um genügend Futter zu erbeuten. Dabei legt dein Krafttier durchaus auch mehr als 15 Kilometer täglich zurück.

Die Bedeutung vom Krafttier Otter

LEICHTIGKEIT DES SEIN

VERSPIELTHEIT

HINGABE

REGSAMKEIT

INDIVIDUALITÄT

ABGRENZUNG

LEBENSFREUDE

LEIDENSCHAFT

NEUGIERDE

Das Krafttier Otter hat ein dickes Fell

Wünschst du dir manchmal ein dickes Fell, das dich vor allen widrigen Umständen schützt?

Auch in dieser Beziehung kann dir dein Krafttier Otter eine stete Inspiration sein. Schließlich ist das Fell vom Otter mit bis zu 50.000 Haaren pro Quadratzentimeter (zum Vergleich: Menschen wachsen auf der gleichen Fläche rund 120 Haare) sehr dicht und wasserundurchlässig. Damit besitzt der Otter eines der dicksten Felle im gesamten Tierreich.

Oder brauchst du deinen Freiraum, in dem du deiner Gestaltungskraft Ausdruck verleihen kannst? Findest du es oft anstrengend, immer ein Teil einer Gruppe sein zu müssen? Bedeutet für dich, sich anderen anzupassen vor allem in deiner Persönlichkeit eingeschränkt zu werden?

Auch das possierliche Krafttier Otter mit seinem runden Kopf und der kurzen, stumpfen Schnauze ist eher ein Einzelgänger und lieber als Solist unterwegs, als sich zu einem Rudel zusammenschließen zu wollen. In einem Familienverband lebt lediglich das Weibchen während der fürsorglichen Aufzucht ihres Nachwuchses. Ansonsten hat das Krafttier Otter ein fest abgegrenztes Revier, dessen Grenzen es mit seinem Analdrüsensekret markiert und in dem es alleine herrscht – es teilt das Revier höchstens zur Paarungszeit mit einem anderen Otter.

Würdest du gerne auch als Einzelgänger die Leichtigkeit des Seins und das Leben als Spiel genießen können?

Dein Krafttier Otter fühlt sich keinesfalls einsam, denn es lebt gerne allein und verliert trotzdem weder seine Lebensfreude, noch seine Verspieltheit. Wenn du das Glück haben solltest, einen Otter in den frühen Morgenstunden oder in der Abenddämmerung beobachten zu können, wirst du ihn als wahren Entertainer wahrnehmen, der beispielsweise mit Begeisterung glatte, abschüssige Schlammbahnen mit dem Kopf voran hinunter rodelt, denn das Schlittern ist einer seiner bevorzugten Arten, sich an Land fort zu bewegen.

Im Gegensatz zu vielen Menschen, die meist leben, um zu arbeiten und dabei die Leichtigkeit des Seins nicht finden, in dem die Lebensfreude liegt, findet das Krafttier Otter neben seinen Beutezügen, die ihm das Überleben sichern, immer noch genügend Zeit sich der Verspieltheit hinzugeben.

Seine Intention ist es, das Leben intensiv als Spiel voller Freude zu genießen.

Was kannst du vom Krafttier Otter lernen?

Mache das Lebensmotto deines Krafttieres Otter einfach auch zu deiner Ideologie auf deinem Weg der Selbstfindung und nutze dein Leben als Spiel voller Freude!

Lasse dir ein dickes Krafttier Otter-Fell wachsen, das dich vor allem schützt, was dich in deiner persönlichen Weiterentwicklung bremst und auf der Suche nach dir selbst auf Irrwege leitet. Sei du selbst und verwirkliche dich in deinem ursprünglichsten Ich, während dichte Otterhaare den immensen Einfluss vom Außen von dir fern halten.

Lerne, dass man nicht zwingend einsam sein muss, wenn man allein sein will, denn nur wer sich auf sein inneres, wahres Ich konzentrieren kann und sich nicht von äußeren Einflüssen ablenken lässt, findet sich selbst.

Nimm dir genau wie dein Krafttier Otter deinen persönlichen Raum und das Recht, andere daraus zu vertreiben, wenn sie dich einengen, denn es ist dein Leben, das du lebst und in dem du dich selbst verwirklichen darfst. Das funktioniert aber nur, wenn du weißt, was du willst, was dir wichtig ist und lernst, dich klar von der äußeren Beeinflussung deines eigenen Willens und deines persönlichen Freiraumes abzugrenzen.

Gestalte dein Leben nach deiner Ideologie! Lebe und erlebe! Bewege dich! Sei regsam! Schwimm dich frei und lasse dich vom Fluss der Inspiration tragen und mitnehmen. Genieße die Leichtigkeit und koste jeden Moment mit der Hingabe aus, die auch dein Krafttier Otter in seiner Verspieltheit findet!

Gewiss ist das keine leichte Aufgabe, denn wie schnell holt dich die Realität in ihre fest gemauerten Strukturen zurück, denen du geneigt bist, dich anzupassen und damit deinen eigenen Freiraum zu begrenzen?

Aber wann immer du in Versuchung gerätst, dein Ich einzuschränken und es der Knechtschaft des „Ernst des Lebens“ zu unterwerfen, kann dich dein Krafttier Otter daran erinnern, dass du das dicke Fell hast, das deine Persönlichkeit in deinem Inneren vor allen äußeren Einflüssen bewahrt.

Wann immer dir die Energie fehlt, in den Fluss des Lebens einzutauchen; wann immer die Wellen zu hoch schlagen und das Wasser trüben, dann nimm die Hilfe vom Krafttier Otter an, der auch in eisiger Umgebung nicht friert und der dir von seiner Wärme und Energie genug abgibt, um Dein inneres Feuer zu entfachen, das für deine persönliche Entwicklung brennt.

Lass das Krafttier Otter in dein Leben

Nimm das Krafttier Otter in dein Herz und betrachte das Bild des Otters ; lass es auf Dich wirken und schlittere in Gedanken zusammen mit dem Otter auf dem Bauch liegend und vor Begeisterung jauchzend die Rutsche hinab – dann wird auch dein Leben zu einem Spiel der Leichtigkeit und der Freude!

Möchtest du die Leichtigkeit des Seins genießen lernen?

Der Otter braucht viel Energie, um seine Körpertemperatur auch bei eisigen Wassertemperaturen zu halten. Darum hat er einen extrem hohen Stoffwechsel und muss – abhängig von der Wassertemperatur – eine Futtermenge von rund 15 Prozent seines Körpergewichtes vertilgen. Das entspricht beispielsweise beim Fischotter täglich insgesamt 500 bis 1000 Gramm an Fischen, Mäusen, Bisamratten, Schnecken, Insekten, Fröschen, Flusskrebsen oder auch verschiedenen Wasservögeln und deren Eiern. Beim Seeotter sind es gar 20 bis 25 Prozent seines eigenen Körpergewichtes, die er in 10 Grad kaltem Wasser vertilgen muss, um daraus die Energie zu gewinnen, die seine Körpertemperatur sichert.

Der schlanke, langgestreckte Körper, der muskulöse Schwanz, mit dem der Otter sich mit kräftigen Schlägen im Wasser vorwärts bewegt, und die Schwimmhäute zwischen seinen Zehen prädestinieren ihn eher für das Leben als flinken Schwimmer, als für das Landleben, denn seine Beine sind ziemlich kurz. Dafür kann der Otter seine kleinen Ohren und Nasenlöcher schließen, damit kein Wasser eindringt.

Die Otter sind ihren Artgenossen gegenüber eher friedfertig. Ihr Areal markieren sie mit ihrer Losung und ihrem Analdrüsensekret, das jedem anderen Otter zeigt, dass dieses Revier schon besetzt ist. Verirrt sich trotzdem mal ein Geschlechtsgenosse in ein schon besetztes Otter-Territorium, wird er lediglich vertrieben, aber nicht bekämpft.

Ganz so genau nimmt es der Otter aber mit dem Eigentum anderer Tierarten nicht, denn wird kurzfristig ein Versteck gebraucht, bezieht der Otter auch manchmal einen verlassenen Bisamrattenbau oder nutzt den Raum unter Steinen oder Baumwurzeln, um sich sicher zu fühlen.

Nun aber dem Otter mangelnde Kreativität vorzuwerfen, würde dem possierlichen Tier nicht gerecht. Der Otter ist nämlich durchaus mit großer Gestaltungskraft gesegnet und legt sich stets auch einen festen Bau – teilweise und je nach Art sogar mit mehreren Kammern – am Ufer, oberhalb der Wasserlinie an, zu dem es oft sogar einen Zugang gibt, der unter Wasser liegt.

Willst du zum SHOP vorher eine Anleitung mit ein paar Tipps lesen, klicke bitte hier.

Lies hier meine Blogartikel Wann ist ein Krafttier ein Krafttier? und Wie kann ich mein Krafttier finden?

Fotovorlage: piqs.de/Buntschatten, „Zwergotter“, Some rights reserved, Text: Sabine Bröckel, Rapunzel-Lounge bei Goggle+

Rapunzel-Lounge Astrid Ryzek

Astrid Ryzek verbindet ihr künstlerisches Gespür mit tiefem Wissen, was an geistiger Kraft in den Dingen und Bildern für uns bereit liegt. Integriere Bilder der Kraft in dein Leben. Höre ihre Botschaften. Lass Veränderung leicht geschehen.
Dein Thema ist noch nicht dabei? Persönliche Themen bitte HIER vorschlagen.
Wachse mit der Rapunzel-Community, und trage dich jetzt in den Rapunzel Newsletter ein für mehr Bewusstsein und Selbsterkenntnis.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This