Es wird Frühling. Wir stehen jahreszeitlich am Anfang März und wir sehnen uns nach diesem langen grau-weißen Winter nach Farben.

Was schenkt uns die Natur an Farben im März? Welche Farbe hat der Anfang? Kann man Farben ganz typisch dem Frühlingsbeginn zuordnen und aus deren Wirken Kraft schöpfen?

Grün, Gelb, Rot, Blau, Lila… welche Farben hat der erwachende Frühling?

Und was hat das mit unserem Leben zu tun?

Diesen Fragen möchte ich nun ein wenig nachgehen.

Am Anfang war der März

Der meteorologische Frühlingsanfang wird mit dem 1. März gesetzt und leitet den Beginn länger werdender Tage ein. Die Tagundnachtgleiche, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern, stellt den astronomischen Frühlingsbeginn dar und fällt meist auf den 20. März. In den gemäßigten Zonen ist dies die Zeit der erwachenden und sprießenden Pflanzenwelt.

Der März symbolisiert demnach die Zeit des Erwachens, des Aufbruchs und des Neubeginns.

Bedeutung der Farben im März Schneeglöckchen

Wer traut sich denn in der Natur als erste sein Köpfchen rauszustrecken in die meist noch kühle Luft? Wer hat die KraftLies auch bei den Primeln in Pinkrot, sich durch die oft noch harte Erde nach oben zu kämpfen?

Lass uns betrachten, was im März so alles wächst.

Was blüht im März?

Die meist recht kleinen, unscheinbaren Frühblüher sind die ersten Vorboten des Frühlings, die unser Herz erfreuen, da sie ihr frohes Farbenspiel in den Garten und die Natur zaubern, wenn sich viele andere Pflanzen noch in der Winterruhe befinden.

Selbstversuch

Da ich wissen wollte, welche Farben vergleichsweise oft im März zum Frühjahrsbeginn erscheinen, habe ich eine Blühliste aufgestellt. Diese Liste ist sicherlich nicht vollständig und jeder Botaniker wird noch vieles mehr beitragen können, aber als Tendenz finde ich das Ergebnis ausreichend.

Bei dieser Zusammenstellung habe ich nur Blüher berücksichtigt, die in der freien Natur wachsen. Alle im Gewächshaus gezogenen Frühjahrsblumen sind nicht dabei, da sie verfrüht blühen und nicht dem normalen Wachsrhythmus des Jahreskreislaufes unterliegen.

(gartenbank.de: „Die Blütezeit Angabe bezieht sich auf die nach unserer Beobachtung häufigste Hauptblütezeit, vereinzelt kommen Blüten bei den Arten auch früher oder später vor. Die Blütezeit einer Art kann nie allgemeingültig und sicher angegeben werden, denn sie hängt von etlichen Faktoren ab, maßgeblich vor allem von Standort und Witterung.“)

Welche Farben sind nun vorwiegend vertreten?

Die wahren Farben des Frühlings

Nachdem ich die Pflanzengattungen aufgelistet und nach den Farben der Blütenblätter sortiert habe, komme ich nach der Häufigkeit der Blütenfarben zu folgendem Ergebnis:

Bedeutung der Farben im März Huflattich

Über ein Viertel ist Weiß (28%), dann folgt Rosa (21%), Blau (17%), Lila (13%), Gelb (10%), und die letzten Prozente teilen sich Purpur und Rot mit ein wenig Orange.

(Das ist jetzt keine wissenschaftliche Arbeit, sondern nach meinen Nachforschungen die häufigsten gefundenen Farbnuancen).

Das bedeutet, dass der März zu etwas mehr als einem Viertel aus weißen, und zudem über die Hälfte aus allen Schattierungen von blau über lila zu rosa und gelben Blüten besteht.

Wie empfinden wir dieses Farbenspiel?

Was sagt die Bedeutung der Farben dazu?

Da der März das Erwachen, den Aufbruch und den NeubeginnNeubeginn verkörpert auch das Krafttier Rotkehlchen verkörpert, können wir den Anfang schlechthin wie ein symbolisches Kaleidoskop auf uns wirken lassen.

Weiß

Weiß steht für Reinheit und Potenzial, für ein Streben nach Licht, um noch mehr Licht aufzunehmen. Weiß zeigt die Bereitschaft für Veränderung. Die Farbe Weiß ist ein Symbol für den Weg und die Bemühungen um die eigene Vollkommenheit.

Rosa

Die Farbe Rosa verbindet die Reinheit von Weiß mit der Kraft von Rot. Rosa ist die Farbe der Nächstenliebe und der Sanftheit. Es ist die Farbe der Überwindung aller Gewalttätigkeit und der Angst vor der Wirklichkeit.

Blau

Blau ist die Farbe der Ferne, der Weite, der Unendlichkeit und der Sehnsucht.
Die Farbe Blau steht für Offenheit gegenüber Neuem, noch Unentdecktem, ebenso für Veränderung und Wandlung.

Violett/Lila

Violett ist die Farbe des Wandels, der Verwandlung und neuen Wachstums. Die Farbe Violett steht für den Übergang in die Harmonie der Gegensätze.

Gelb

Gelb symbolisiert die wärmenden Strahlen der Sonne und das Licht. Die Farbe Gelb steht für Heiterkeit, Entfaltung, Unternehmungslust und Freiheitsdrang.

Sehen wir im Kaleidoskop des März ein alles verbindendes Thema?

Mische ich nun die Bedeutung des Monats März mit der Bedeutung der Farben von Blütenblättern zeigt sich uns folgendes Bild:

Die strebende Kraft ist Neubeginn, Wachsen, Mut, Durchsetzung.
Und dies geschieht mit einem Potenzial der Bereitschaft für Veränderung und dem Streben nach eigener Vervollkommnung.
Die Angst vor der Wirklichkeit kann mit diesen Eigenschaften überwunden werden. Die Sehnsucht nach Ferne, Weite und Freiheit ist das treibende Element. Offenheit gegenüber Neuem und noch Unentdecktem führt zu Veränderung, Wandlung und Transformation, in die Entfaltung in seine eigene Kraft.

Bedeutung der Farben im März Elfenkrokusse

Kann das Zufall sein?

Ich glaube nicht an Zufälle. Dafür ist das schöpferische Element einfach zu perfekt.

Vielleicht macht es dir Spaß, den Monat März nun einmal aus diesem neuen Blickwinkel zu betrachten und zu durchleben.

Wer weiß, vielleicht empfindest du den Monat März in dieser Kraft plötzlich neu.

Sei mutig wie die Blumen zum Frühjahrsbeginn und setze eindrucksvolle Akzente.

Lass uns teilhaben und erzähle uns deine Erfahrungen mit der symbolischen Kraft im Monat März sowie dessen Bedeutung der Farben für dich.

Lies hier meinen Blogartikel Die Farbe GRÜN und die Hoffnung

Rapunzel-Lounge bei Goggle+ ; Informationen über Pflanzen von gartenbank.de und garten-treffpunkt.de

Rapunzel-Lounge Astrid Ryzek
Astrid Ryzek verbindet ihr künstlerisches Gespür mit tiefem Wissen, was an geistiger Kraft in den Dingen und Bildern für uns bereit liegt. Integriere Bilder der Kraft in dein Leben. Höre ihre Botschaften. Lass Veränderung leicht geschehen. Dein Thema ist noch nicht dabei? Persönliche Themen bitte HIER vorschlagen.
Wachse mit der Rapunzel-Community, und trage dich jetzt in den Rapunzel Newsletter ein für mehr Bewusstsein und Selbsterkenntnis.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This